Logo Fundación Turismo Palma de Mallorca 365

Eine dicke Umarmung von Sand und Meer

Strände

  • DSC_5891

    Cala Estància

    Dieser herrliche Strand unterliegt künstlicher Regeneration und wird von zwei Molen geschützt. Für Familien ist er ideal, da das Meer an dieser Stelle sehr ruhig und nicht sehr tief ist (zudem handelt es sich um einen rauchfreien Strand. Mit seiner Wasserqualität wird der Stand von Cala Estància seiner Blauen Flagge auf jeden Fall gerecht. Er grenzt...

  • CM 2_Marta Pujol

    Cala Major-Sant Agustí

    250 Meter natürlicher Sand inmitten der Westküste verwandeln Cala Major – Sant Agustí in eine der besten und reizvollsten Buchten der Stadt mit verschiedenstem Publikum. Sowohl im Sommer als auch im Winter ideal, da durch den Schutz gegen die Winde aus dem Norden ganzjährig eine gemäßigte Temperatur garantiert ist.

  • Can Pere Antoni_Marta Escudero

    Can Pere Antoni

    Ein weiterer großer Sandstrand von Palma mit mehr als 700 Metern Länge und 30 Metern Breite, der einen ganz besondere Privileg hat: die Aussicht auf die Kathedrale. Genießen Sie also ein inspirierendes Bad mit unvertelltem Blick auf die städtische Skyline. Can Pere Antoni ist außerdem leicht zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen,...

  • DSC_6220

    Ciutat Jardí

    Der Strand von Ciutat Jardí befindet sich zwischen zwei lateralen und zwei frontalen Molen, wodurch die Entstehung zahlreicher Meereshöhlen unterstützt wurde. Der Strand ist leicht zugänglich und durch die Promenade abgegrenzt, die Playa de Palma mit Can Pere Antoni verbindet, und verfügt über alle erforderlichen...

  • Platja de Palma

    Playa de Palma

    Damit Sie sich zurecht finden: 6 Kilometer weißer, feiner Sand. Und parallel dazu: das Meer mit kristallklarem Wasser. Zusammengefasst: Playa de Palma ist ein gut besuchtes und belebtes Paradies neben dem Paseo Marítimo, das zudem über zahlreiche Dienstleistungen und ein breites Angebot jeglicher Wassersportarten verfügt: Surfen, Stand-Up-Paddling,...

Badebereiche

  • DSC_6168

    Cala Gamba

    Mit seiner Lage am Paseo Marítimo bietet Cala Gamba an seinen Ausläufern Stellen mit Sandanhäufugen, die den Zugang zum Meer ermöglichen, besonders der Bereich am Hospital de Sant Joan de Déu ist sehr geeignet. Dieser Badebereich verfügt über eine Länge von 50 Metern und eine Breite von 10 Metern sowie...

  • Calanova

    Cala Nova

    Eine idyllische Bucht mit einer Mischung aus Sand und Steinen an einer kleinen Landzunge. Der Strand verfügt über eine Länge von 15 Metern und ist vor Wind und Wellen geschützt.  Da es sich um einen natürlichen Badebereich handelt, verfügt Cala Nova weder über Zugänge für Personen mit eingeschränkter Mobilität noch über einen...

  • DSC_6027

    Es Carnatge

    Dieser natürliche Küstenabschnitt befindet sich zentral in der Bucht von Palma, nur 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und in der Nähe des Flughafens. Es handelt sich um einen Bereich mit kleinen Buchten mit Sandstrand und Steinen am Zugang zum Meer, ein besonderes Highlight ist die Cala Pudent, ein geologisch wichtiger Küstenabschnitt,...

  • Es Penyó

    Es Penyó

    Ein Badebereich mit Sandstrand und ruhigem Gewässer. Eine künstliche Mole, die häufig von Kormoranen besucht wird, grenzt im Süden an die Bucht. Im Norden befindet sich hingegen der Strand von Ciudad Jardín. Der Zugang zu Es Penyó ist zu Fuß oder mit dem Rad von Ciudad Jardín aus und mit dem Auto von Torre d'en Pau aus möglich....

  • DSC_6285

    Passeig d’es Molinar

    Wie der Name schon sagt, ist Passeig d’es Molinar eine Küstenpromenade mit Zugang zum Meer über künstliche Wellenbrecher aus Stein, an denen sich kleine Sandbuchten gebildet haben. Besonders der Strand von Portitxol ist zu empfehlen, der über eine Länge von 90 Metern und eine Breite von 20 Metern verfügt. Es...

  • DSC_6473

    Punta dels Graells

    Der kleine Badebereich ist allgemein bekannt als „Dique del oeste“ (Westdock) und befindet sich am Fuß eines Steilhangs. Über einen felsigen Zugang erreichen Sie diese wilde Schönheit, die kontinuierlich Südost-Winden ausgesetzt ist. In stürmischen Zeiten kann es zu Steinschlag kommen. 
     
    Da es sich um einen natürlichen...

  • DSC_6432

    Roques de Cala Major

    Diese städtische Bucht verfügt über eine Betonplattform, die den Zugang zum Meer ermöglicht. Mit ihrer Nähe zum Hafen von Cala Nova ist Roques de Cala Major über Treppen von der Avenida de Joan Miró und der Calle de Margarita Retuerto aus zu erreichen.

  • DSC_5969

    Son Caios (Clot d’en Bernadet)

    Wenn Sie gern schnorcheln ist diese kleine Bucht mit einer Fülle von Seegrasüberreseten eine guter Ort, um die Meereswelt kennenzulernen. Vor diesem Badebereich ist die kleine Insel Islote de La Galera gelegen, eine Zone mit umfangreicher mariner Artenvielfalt und kristallklarem Wasser. 
     
    Da es sich um einen natürlichen Badebereich...

x